X
!

Am 7.Juni ist Tag der Engelseltern!

Vor beginn der Winter, Zwei Kinder und Ihre Eltern wurden Obdachlos

Home  /  Aktionen  /  Current Page

Vier Personen, darunter zwei Kinder, wurden obdachlos, nachdem ihr Haus komplett ausbrannte.

Das Feuer brach am 2. November Vormittags.

Glücklicherweise keiner den 4-köpfige von ihnen war zuhause. Es schien wie ein normaler Tag für Familie Cuth, die älteste Mädchen, im Alter von 13 Jahren in der Schule, ihre Schwester, im Alter von 5 Jahren bei der Großmutter, meine Mutter arbeitete Tag im Dorf und mein Vater zur Arbeit irgendwo in der Nähe von 60 km entfernte Arad.

Normalerweise zünden die Menschen im dem Dorf das Feuer im dem Ofen immer Morgens, damit nachmittag wenn sie nachhause kommen, schon warm ist. Nur das dieses mal, das Haus mit der nr. 100 die Flammen sein weg gefunden haben, durch den Schornstein und zündende die 100 Jahre alte Ziegeln die aus Stroh erstellt wurden und Zerstörung des gesamten Hauses.

„Das Haus wurde aus Stroh und Holz gebaut und ist über 100 Jahren Alt. Ich kaufte es im Jahr 2005, nach der Arbeit im Ausland. Erst in diesem Frühjahr habe ich über 2000 € in zwei Zimmern investiert. Alles ging den Bach runter „, sagt unter Tränen, Nicolae Cuth“hausherr“des Hauses.

„Ich begann gerade arbeitet bei einer Firma in der Nähe von Arad. Mit all diesen Schwierigkeiten, weiß ich nicht, ob ich noch zur Arbeit gehen kann. Das ganze Haus muss abgerissen werden. Meine Frau Arbeitet von Tag zu Tag, wie es Arbeit gab und solange meine Mädchen in der Schule und Kindergarten sind. Ich hatte eine Kettensäge,  ein paar Elektrowerkzeuge und vieles mehr. Alle wurden verbrannt. Kleider, Werkzeuge, Dokumenten alles. Es ist sehr schwierig, aber irgendwie schafen wir! „, sagt Nicolae Cuth.

Zu Beginn des Winters, zog die ganze Familie zu seiner Mutter Haus Nicolae Cuth, die sechs Mitglieder sind und schlafen alle in einem Zimmer.

„Wir werden dort nicht auf unbestimmte Zeit bleiben. Die Scheune, die nicht durch das Feuer betroffen war, versuche ich daraus bewohnbare Zimmer zu machen. Wir müssen Baustoffe besorgen, um die Scheune zu restaurieren. Wir brauchen Sand und Schotter, Zement, Ziegel, Holz und Fliesen „, sagt Nicholas Cuth.

Leider, wie der Besitzer sagt, das ehemalige Älteste Haus von Barna nr. 100, die mehr als 100 Jahre hat, gibts nicht mehr, und kann nicht mehr restauriert werden.


Post Tags: , ,



Leave a Reply

Sponsoren